Wochen der Prävention

In diesem Jahr blickt die Leitstelle „Kriminalprävention“ mit einem abwechslungsreichen Jahresprogramm auf eine zwanzigjährige Erfolgsgeschichte zurück. Herzstück der Aktivitäten werden die sogenannten „Wochen der Prävention“ sein. In diesen wird die Leitstelle mit Kooperationspartnern wie den Polizeipuppenbühnen oder dem Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung  an je einem Tag ein Thema der Prävention auf dem Gutenbergplatz in Mainz präsentieren.

Die Termine im Überblick:

  • Opferschutz: 08.08.2017 
    Folgende Organisationen sind mit Ständen und Aktionen vertreten: Spieler der Polizeipuppenbühne führen ihr Theaterstück für Kinder von 11.00-11.45 Uhr auf. Der Verein Weißer Ring informiert zusammen mit dem Landessportbund über Opferschutzmaßnahmen. Besonders Opfern von Rechtsextremismus steht das Landesjugendamt an diesem Tag beratend zur Seite.

  • Extremismusprävention: 15.08.2017, 11.00 - 15.00 Uhr
    Am zweiten Tag dreht sich alles um das Thema Vorbeugen von Extremismus. Ein Puppenspieler bringt den Besuchern das Thema näher. Auch hier ist das Landesjugendamt anwesend und stellt seine Projekte vor. Für die musikalische Untermalung sorgt das Polizeiorchester der "Men in Blue".
  • Zivilcourage: 22.08.2017, 11.00 - 15.00 Uhr
    Die AG Frieden Trier und das Netzwerk Zivilcourage werden als Ansprechpartner alle wichtigen Fragen zum Thema beantworten. Mit jeweils vier Auftritten gibt die Theatergruppe Kreuz & Quer ihr Können zum Besten und vermittelt spielerisch wichtige Aspekte der Zivilcourage. Auch an diesem Tag zeigen die Men in Blue, was sie musikalisch zu bieten haben.
  • Seniorensicherheit: 03.09.2017, 09.00 - 18.00 Uhr
    Veranstaltet wird das Event vom KISS Mainz (Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe des Paritätischen Wohlfahrtsverbands). Daneben bringt das Polizeipräsidium Mainz den Besuchern die Themen Senioren, E-Bike und Mobilität näher. Des Weiteren wird das LKA mit Vorträgen und einer Reaktionswand über Senioren im Straßenverkehr und Straftaten gegen ältere Menschen aufklären.    
  • Tag der Prävention: 06.09.2017, 09.00 - 21.00 Uhr 
    Beim Highlight der Präventionswochen stellt die Leitstelle "Kriminalprävention" ihre Arbeit vor. Unter dem Motto: "Kommunale Kriminalprävention - Kosten , Nutzen, Perspektiven" werden die Inhalte mit der Präsentation von Best Practice Angeboten, verschiedenen Vorträgen und der Ehrung herausragender Persönlichkeiten aus der Kommunalen Kriminalprävention verdeutlicht.

 

Zudem finden vom 07. August bis zum 10. September die Aktionswochen der Kriminalprävention statt. Hier finden sie vielfältige Veranstaltungen in ganz Rheinland-Pfalz. Ansprechpartner finden Sie auf der Internetseite der jeweiligen Veranstalter:

07. - 13. August 2017

zwischen 07. August - 06. September 2017                             

Cybermobbing

Aktionswochen gegen Cybermobbing des Polizeipräsidiums Trier in Trier und
Idar-Oberstein.
__________________________________________________________________

09. August 2017                 
9-12 Uhr und 13.30-15.30 Uhr                 

Bürgertag

Das Polizeipräsidium Mainz berät auf seinem Präsidium über Einbruchschutz. In
einem Ausstellungsraum werden hierfür Exponate präsentiert.

14. - 20. August 2017

14./15. August 2017                                 

Suchtprävention

Das Polizeipräsidium Koblenz ist zu Gast in der Integrierten Gesamtschule
Horhausen und berät Schüler/innen zum Thema Suchtprävention.
_______________________________________________________________

15. August 2017                  8-15 Uhr                        

Gewaltprävention - Schutz vor sexuellem Missbrauch

Im Studienseminar Westerburg erläutert das Polizeipräsidium Koblenz
Lehrer/innen, Erzieher/innen und Sozialarbeiter/innen den Umgang mit
sexuellem Missbrauch.
_______________________________________________________________

15. August 2017                 
8-13 Uhr                               

Polizeipuppenbühne

Das Polizeipräsidium Mainz führt sein Theaterstück für Kinder im Kindergarten
Horrweiler auf.
_______________________________________________________________

16. August 2017     
            9-12 Uhr und 13.30-15.30 Uhr                             

Bürgertag

Das Polizeipräsidium Mainz berät im Präsidium über Einbruchschutz. In einem 
Ausstellungsraum stehen hierzu Exponate zur Verfügung.
_______________________________________________________________

17./18. August 2017                                  

Suchtprävention

Das Polizeipräsidium Koblenz ist zu Gast in der Integrierten Gesamtschule
Horhausen und berät Schüler/innen zum Thema Suchtprävention.

_______________________________________________________________

18. August 2017                 
8-13 Uhr                               

Polizeipuppenbühne

 Das Polizeipräsidium Mainz führt sein Theaterstück im Kindergarten
 Aspisheim auf.

21. - 27. August 2017

21. August 2017                     10-13 Uhr

Polizeipuppenbühne

Das Polizeipräsidium Mainz führt sein Theaterstück in der
Kindertagesstätte in Wackernheim auf.

______________________________________________________________

21.- 25. August 2017

Suchtprävention

Das Polizeipräsidium Koblenz informiert Schüler/innen des Wilhelm Remy
Gymnasiums Bendorf über Suchtprävention.

______________________________________________________________

22. August 2017                  ab 19 Uhr

Plenumssitzung der Kriminalpräventiven
Sicherheitspartnerschaft in Ingelheim

In der Plenumssitzung im Ratssaal der Stadtverwaltung Ingelheim,
Neuer Markt 1, werden Best Practice Projekte aus den Arbeitskreisen
Jugend und Senioren vorgestellt.
______________________________________________________________

22. August 2017                      8-13 Uhr

Verkehrssicherheitstag

Das Polizeipräsidium Westpfalz klärt im Schulzentrum in Dahn junge
Fahrer/innen über die Hauptursachen für Verkehrsunfälle auf.

______________________________________________________________

22./23. August 2017                 jeweils 8-13 Uhr

Polizeipuppenbühne

Das Polizeipräsidium Mainz führt sein Theaterstück in der Kindertagesstätte
in Ober-Hilbersheim auf.

______________________________________________________________

23. August 2017                       9-12 Uhr und 13.30-15.30 Uhr

Bürgertag

Das Polizeipräsidium Mainz berät in seinen Räumlichkeiten über
Einbruchschutz. In einem Ausstellungsraum stehen hierzu Exponate zur
Verfügung.
______________________________________________________________

23. August 2017                       8-13 Uhr

Verkehrssicherheitstag

Das Polizeipräsidium Westpfalz klärt in der Berufsbildenden Schule
Zweibrücken junge Fahrer/innen über die Hauptursachen für Unfälle auf.

______________________________________________________________

24. August 2017                       10-14 Uhr 

"Sicherheit im Handel"

Der Handelsverband Mittelrhein-Rheinhessen-Pfalz e.V. schult gemeinsam
mit dem LKA Mitglieder des Verbands zum Thema Laden-, Taschen- und
Trickdiebstahl, Sicherheitstechnik und gibt Präventions- und Verhaltenstipps.
Stattfinden wird die Veranstaltung in den Räumlichkeiten des LKAs Mainz. ______________________________________________________________

24./25. August 2017                 9-13 Uhr

Polizeipuppenbühne

Das Polizeipräsidium Mainz führt sein Theaterstück in der Kindertagesstätte
Wackernheim auf.

______________________________________________________________

25. August 2017                       11-17 Uhr

"Lassen Sie Ihre Tasche nicht unbeaufsichtigt"

Die Stadtverwaltung Landau an der Pfalz informiert auf dem Parkplatz des
SBK Supermarkts (Johannes-Kopp-Straße 12) in Landau mit 
Seniorensicherheitsberater/innen über Trickdiebstahl. ______________________________________________________________

26. August 2017

Sommerfest der Ökumenischen Sozialstation
Annweiler am Trifels

Der Landkreis Südliche Weinstraße Bad Bergzabern informiert Senioren
über Haus- und Wohnungssicherheit, Falsche Gewinnversprechen und
Taschendiebstahl.
______________________________________________________________

26. August 2017

Tag der Prävention

Das Polizeipräsidium Trier lädt ein zur Veranstaltung im Präsidium, bei der
polizeiliche Präventionsthemen vorgestellt werden.

______________________________________________________________

27. August 2017

Kreisfeuerwehrtag Rennerod

Das Polizeipräsidium Koblenz informiert im Rahmen des Kreisfeuerwehrtages
über technische und verhaltensorientierte Prävention.

28. August - 03. September 2017

29. August 2017                              9-13 Uhr

Polizeipuppenbühne

Das Polizeipräsidium Mainz führt sein Theaterstück in der Kindertagesstätte
Wackernheim auf.
______________________________________________________________

29. August 2017                             9-13 Uhr

"Tag der Ablenkung im Straßenverkehr"

Schüler/innen der Oberstufe werden vom Polizeipräsidium Westpfalz im
Sickingen-Gymnasiumin Landstuhl informiert.
______________________________________________________________

29. August 2017                             13-17 Uhr                               

Verkehrssicherheitstag

In der Jugendherberge "Festung Ehrenbreitstein" klärt das Polizeipräsidium
Koblenz junge Fahrer/innen auf.
______________________________________________________________

30. August 2017                             9-12 Uhr und 13.30-15.30 Uhr

Bürgertag

Das Polizeipräsidium Mainz berät im Präsidium über Einbruchschutz.
Ein Ausstellungsraum mit Exponaten steht hierfür zur Verfügung.
______________________________________________________________

31. August 2017                                          

Fachtagung Cybermobbing

Das Polizeipräsidium Trier informiert zum Thema Cybermobbing
in Idar-Oberstein.
______________________________________________________________

31. August 2017                             

"Gefahren an der Haustür, Trickdiebstahl und Enkeltrick"

Das Polizeipräsidium Westpfalz bietet in Zusammenarbeit mit
dem Frauenkreis der Christuskirche Kaiserslautern eine Informations-
veranstaltung für Senior/innen an.
______________________________________________________________

31. August 2017                            10-12 Uhr              

Seniorenberatung zum Thema Betrug

Im Bürgerhaus von Leubsdorf berät das Polizeipräsidium Koblenz
Senior/innen.
______________________________________________________________

31. August 2017                            10.30-11.30 Uhr 

Eröffnung des 1. Noteingangs in der Mainzer Neustadt

Der Oberbürgermeister der Stadt Mainz, Michael Ebling, wird zusammen mit
dem Ortsvorsteher der Neustadt, Johannes Klomann, den insgesamt
200. Noteingang in der Buchhandlung Bukawski eröffnen. Noteingänge sind
Orte, an denen Kinder Hilfe und Unterstützung bekommen können.
______________________________________________________________

01. September 2017                       8-11 Uhr          

Vortrag zur Drogenprävention

An der Realschule Plus in Mendig hält das Polizeipräsidium Koblenz einen
Vortrag zur Vorbeugung von Drogenmissbrauch.
______________________________________________________________

01.- 03. September 2017                           

Rheinpfalz Messe in Ludwigshafen

Das Polizeipräsidium Rheinpfalz beteiligt sich an der Messe in der Friedrich-
Ebert-Halle 
und informiert unter anderem mit einem Agility-Board zur
Verkehrsunfallprävention
.
______________________________________________________________

02. September 2017                      10-17 Uhr  

Gewerbeschau in Hachenburg

Das Polizeipräsidium Koblenz berät in Hachenburg zu wichtigen Themen des
Einbruchschutz.
______________________________________________________________

03. September 2017                      11-18 Uhr

Seniorensommerfest der Stadt Mainz

Die Stadt Mainz lädt ein zum Seniorensommerfest. Vertreten sein werden
unter anderem 
das Landeskriminalamt und das Polizeipräsidium Mainz, die
über
 Straftaten gegen ältere Menschen informieren.

04. - 10. September 2017

05./06. September 2017                            9-12 Uhr                   

Selbstbehauptung - Selbstverteidigung - Selbstbewusstsein

Der Notruf Westerburg veranstaltet den Kurs in der Wilhelm-Albrecht-Schule
in Höhn. Zielgruppe sind insbesondere Frauen.

_________________________________________________________________

06. September 2017                                 

Suchtprävention

Im RW-Gymnasium in Neuwied sind vor allem die Eltern dazu eingeladen
den Vortrag
des Polizeipräsidiums Koblenz anzuhören.
_________________________________________________________________

06. September 2017                                  9-12 Uhr und 13.30-15.30 Uhr

Bürgertag

Das Polizeipräsidium Mainz berät in seinen Räumlichkeiten über Einbruchschutz.
Ein Ausstellungsraum mit Exponaten steht hierfür zur Verfügung.