Aktion der Kampagne "Buntes Miteinander" im Rahmen eines Spiels des Eishockeyvereins Die Bären 2016 e.V.  © Eishockey Club Die Bären Neuwied 2016 e.V.

© Eishockey Club Die Bären Neuwied 2016 e.V.

© Kooperationspartner "Für ein buntes Miteinander": Die Bären

Bewerbung

Vereine und Verbände können sich mit einem formlosen Schreiben (maximal 2-3 Seiten) bewerben. Die Vereinsstrutkur sollte darin kurz dargestellt werden. Außerdem und besonders wichtig: Warum sollte gerade Euer Verein oder Verband Kooperationspartner von "Für ein buntes Miteinander" werden. Eine Beschreibung Eurer Motivation sowie mögliche erste Vorschläge für die Umsetzung bei Euch vor Ort sind für uns eine gute Hilfe bei der Bewertung Eurer Bewerbung. Darüber hinaus sollte ein Ansprechpartner oder eine Ansprechpartnerin für die Umsetzung bei Euch im Verein/ Verband genannt sein. Das war's!

Wichtig: Besonders Willkommen sind uns Vereine, die sich neu mit dem Thema auseinandersetzen.

Die fertige Bewerbung geht vorzugsweise per E-Mail an das Postfach buntesmiteinander(at)lsb-rlp.de beim Landessportbund Rheinland-Pfalz, der dann gemeinsam mit den drei regionalen Sportbünden die Bewerbungen prüfen und Empfehlungen aussprechen wird.

Leistungen des Ministeriums des Innern und für Sport (MdI)

Das MdI verpflichtet sich zu folgenden Leistungen gegenüber dem Kooperationspartner:

Leistungen des Kooperationspartners

Der Kooperationspartner verpflichtet sich zur proaktiven Durchführung folgender Maßnahmen im Aktionsjahr der Kampagne: 

Hinweis: Die Durchführung erfolgt mit den eigenen Ressourcen des Vereins oder Verbandes, aber mit inhaltlicher Unterstützung des MdI.