Aktion K-Einbruch © MdI RLP

© MdI RLP

© MdI RLP

Wo informiere ich mich?

Die rheinland-pfälzische Polizei informiert das ganze Jahr, auch vor Ort an Ihrem Wohnobjekt, welche Sicherungstechnik vor einem Einbruch schützen kann und welche Verhaltensweisen Sie beachten sollten. Darüber hinaus versucht sie, mit gezielten Aktionen Bürgerinnen und Bürger für die Thematik Einbruchschutz zu sensibilisieren.

Ein Schwerpunkt dieser Bemühungen ist der „Tag des Einbruchschutzes“. Seit 2012 findet dieser als Säule der bundesweiten Kampagne „K-Einbruch“ jährlich am Tag der Umstellung von der Sommer- auf die Winterzeit statt.

Wir zeigen Ihnen, wo Sie sich informieren können. Egal ob Messe, Vortrag oder Informationsstand, hier finden Sie das passende Angebot. Für weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen können Sie sich direkt an die Beratungsstellen der Polizeipräsidien wenden. 

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass sich für einzelne Veranstaltungen noch Änderungen ergeben können. Zudem nehmen wir nach und nach Ergänzungen vor, um Ihnen einen aktuellen Veranstaltungskalender anbieten zu können. Die Angaben sind ohne Gewähr. Bei Fragen zu einzelnen Terminen wenden Sie sich bitte an das veranstaltende Polizeipräsidium. 
Polizeipräsidium Mainz
DatumUhrzeitOrtVeranstaltungstyp
22.11.1715.30-16.30 UhrFrauenlobstr. 28,
Mainz
Vortrag für Senioren
Polizeipräsidium Rheinpfalz
DatumZeitOrtVeranstaltungstyp
09.11.1712.30-15.00 UhrMartin-Luther-Straße 69,
Neustadt
Vortrag
10.-12.11.1710.00-18.30 UhrWurtsmarktplatz
Bad Dürkheim
Baumesse Bad Dürkheim
17.11.1716.00-17.30 UhrDalbergstraße,
Venningen
Vortrag
17. & 18.11.1709.00-20.00 UhrRheingalerie,
Ludwigshafen
Bau- und Immobilientage
21.11.1717.00-19.00 UhrOscar-Vongerichten-Str. 7, LudwigshafenVortrag
24.11.1718.00-20.00 UhrWallgasse 30,
Neustadt
Vortrag
Polizeipräsidium Trier
DatumZeitOrtVeranstaltungstyp
16.11.17in PlanungWittlichin Planung
21.11.17in PlanungWittlichin Planung
Polizeipräsidium Westpfalz
DatumZeitOrtVeranstaltungstyp
07. & 08.11.1711.00-17.00 UhrWilkstraße 2,
Zweibrücken
Aktion K-EINBRUCH
10.11.1711.00-17.00 UhrMerkurstraße 57,
Kaiserslautern
Aktion K-EINBRUCH
30.11.1714.00-17.00 UhrSängerhalle
Nünschweiler
Vortrag für Senioren
Polizeiliche Beratungsstellen

Polizeipräsidium Koblenz
Zentrale Prävention
Moselring 10-12  
56068 Koblenz
Tel.: 0261 / 103-2865 
Fax: 0261 / 103-2870
beratungszentrum.koblenz(at)polizei.rlp.de


Polizeipräsidium Mainz
Zentrale Prävention 
Valenciaplatz 2  
55118 Mainz  
Tel.: 06131 / 65-3390
Fax: 06131 / 65-3389
beratungszentrum.mainz(at)polizei.rlp.de

 

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Zentrale Prävention
Bismarckstraße 116
67059 Ludwigshafen  
Tel.: 0621 / 963-1151
Fax: 0621 / 963-1169
beratungszentrum.rheinpfalz(at)polizei.rlp.de

 

Polizeipräsidium Trier
Zentrale Prävention  
Gneisenaustraße 40
54294 Trier 
Tel.: 0651 / 20157566
Fax: 0651 / 20157569
beratungszentrum.trier(at)polizei.rlp.de

 

Polizeipräsidium Westpfalz
Zentrale Prävention   
Parkstraße 11
67655 Kaiserslautern 
Tel.: 0631 / 369-1444 
Fax: 0631 / 369-1490
beratungszentrum.westpfalz(at)polizei.rlp.de

 

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz
Polizeiliche Prävention
Valenciaplatz 1-7 
55118 Mainz
Tel.: 06131 / 65-2224  
Fax: 06131 / 65-2480
lka.ls3.ma(at)polizei.rlp.de